Häufig gestellte Fragen, FAQ

Bezugsquellen für NOMO® Schneefangsysteme

NOMO® Schneefänger erhalten Sie bei Caneias.

E-Mail schreiben

NOMO® Farben

NOMO® Beta Schneefänger werden in Verpackungseinheiten von 50 Stück geliefert.
Die Standardfarben sind ziegelrot, schwarz und grau unlackiert.

NOMO® Beta Schneefänger
Farbe: ziegelrot
AlZn beschichtet, lackiert
GTIN: 7090016660087

NOMO Beta Schneefänger ziegelrot

NOMO® Beta Schneefänger
Farbe: schwarz
AlZn beschichtet, lackiert
GTIN: 7090016660056

NOMO Beta Schneefänger schwarz

NOMO® Beta Schneefänger
Farbe: grau
AlZn beschichtet
GTIN: 7090016660025

NOMO Beta Schneefänger grau

NOMO® Alpha werden in Verpackungseinheiten von 10 Stück geliefert. Die Standardfarben sind ziegelrot und schwarz.

NOMO® Alpha Schneefänger
Farbe: ziegelrot
AlZn beschichtet, lackiert
GTIN: 7090016666201

NOMO Alpha Schneefänger ziegelrot

NOMO® Alpha Schneefänger
Farbe: schwarz
AlZn beschichtet, lackiert
GTIN: 7090016665204

NOMO Alpha Schneefänger schwarz

NOMO® Zeta werden in Verpackungseinheiten von 25 Stück geliefert. Die Standardfarben sind ziegelrot und schwarz.

NOMO® Zeta Schneefänger
Farbe: ziegelrot
AlZn beschichtet, lackiert
GTIN: 7090016666485

NOMO Zeta Schneefänger ziegelrot

NOMO® Zeta Schneefänger
Farbe: schwarz
AlZn beschichtet, lackiert
GTIN: 7090016666454

NOMO Zeta Schneefänger schwarz

NOMO® Funktionsweise

Bei der Funktionsweise werden die Scherkräfte zwischen Dach und Schnee am Ort ihrer Entstehung aufgenommen und über das gesamte Dach verteilt. Die lokale Dachbelastung und die Gefahr eines Überschiessens des Schnees werden im Vergleich zu den althergebrachten (Gitter, Rohr, Rundholz) Systemen verhindert.

Gefallener Schnee wird auf dem Dach stabilisiert. Lokale Überlastungen des Daches und die dadurch gegebene Gefahr des Bruches von Ziegeln werden verhindert. Ebenfalls vermieden werden Schäden an Dachdurchgängen. Außerdem wird durch den Isolationseffekt des Schnees der Wärmeverlust durch das Dach reduziert.

Download des hochauflösenden Bildes davon wie NOMO® funktioniert in drei verschiedene Phasen: mit Schnee am Dach, bei Schneeschmelze und ohne Schnee am Dach..

Anzahl der benötigten NOMO® Elemente

Fügen Sie Ihre Dachmaße in den NOMO Kalkulator ein. Sie erhalten dann Anzahl und Legemuster.

Montage der NOMO® Elemente

In Videos unter dem Menüpunkt Dokumentation wird Ihnen die Installation der NOMO® Schneefangsysteme Alpha und Beta demonstriert.

50% der berechneten Anzahl NOMO® Schneefängern sind auf die untersten Pfannenreihen zuverteilen, wobei auf jeder Pfanne ein Schneefänger zu montieren ist. Auf der untersten Reihe muss generell jeweils ein NOMO® Schneefänger je Pfanne montiert sein. Die restlichen 50% werden gleichmäßig nach oben hin verteilt wobei die beiden obersten zwei Reihen ausgenommen werden.

Zur Montage von NOMO® benötigen Sie kein Werkzeug. Weder bei der Mitverlegung von neuen, noch bei der Nachverlegung auf bereits existierenden Dächern.

Das NOMO® Schneefangsystem wird unter der Hinterkante eingehängt und durch das Gewicht der aufliegenden Dachpfanne fixiert. Alle Teile des Schneefangsystems sind identisch und können auch bei nicht festgeschraubten aufgelegten Dachpfannen leicht nachmontiert werden.

NOMO® Zeta Schneefänger | montage auf Dachstein

NOMO® Beta Schneefänger | montage auf Dachstein

NOMO® Alpha Schneefänger | montage auf ebener Dachstein

NOMO® Alpha Schneefänger | montage auf Hohlfalzziegel

Begrenzte Montage auf dem Hauseingang

Die Anwendung von NOMO® Schneefangsystem setzt die Verlegung entsprechend dem berechneten Verlegemuster vorraus (siehe Menü NOMO Kalkulator). Es wird vorausgesetzt, dass es oberhalb des Verlegeareals keine unbestückte Fläche gibt, von der Schnee auf die bestückte Fläche überschiessen kann.

Herkömmliche Standardsysteme - Gefahr

Herkömmliche Standardsysteme, welche nur lokal begrenzt montiert werden (siehe Bild), sind in der Praxis oft größeren Lasten ausgesetzt, was auch zu einer schnellen partiellen Überlastung des Daches führen kann. Insbesondere, wenn die ungeschützte Dachpartie oberhalb des Schutzes um ein vielfaches grösser ist. Dies gilt generell für alle Schneefangsysteme.

Schneelastschäden an den Kehlpfannen und Bruchgefahr von Dachpfannen

NOMO® Schneefangsysteme werden auf jeder unbeschnittenen Dachpfanne beiderseitig der Kehle montiert (siehe Beispiel unten). Es sind keine Fälle bekannt, in denen Dachpfannen durch die Anwendung von NOMO® beschädigt wurden.

NOMO Schneefangsysteme, montage, Kehle

Dachpfannebearbeitung bei der NOMO® Installation

Bei der Verlegung von NOMO® Schneefangsystemen ist keine Bearbeitung der Dachpfannen erforderlich. Daher bleibt die Struktur der Dachpfannen und ihre Stabilität unverändert.

Umweltfreundliche Produktion von NOMO® Schneefangsystemen

NOMO® Schneefangsysteme werden in der EU nach den geltenden Umweltschutzbestimmungen produziert.

Das Eigengewicht der NOMO® Schneefangsysteme entspricht weniger als der Hälfte des Gewichtes von herkömmlichen Konkurrenzprodukten (2-Rohr Schneefangsystem).

Durschnittlich werden ca. 40 % der Energie, die der Hersteller zur Produktion von NOMO®-Produkten verwendet, aus einem eigenen Wasserkraftwerk gewonnen. Dieses liegt am Storån-Fluss, der direkt neben der Fabrik fließt.

Beispiel: Für ein Dach mit 30 Grad Neigung mit Hohlziegeln und einer Schneelast von bis zu 1,5 kN/m2, werden für eine Länge von 15 Metern bei 6 Metern Dachbreite die folgenden NOMO® Schneefängern benötigt:

207 Stück NOMO® Beta oder 67 Stück NOMO® Alpha.

Das Metallgewicht beträgt hierfür ca. 12,5 kg für NOMO® Beta und für NOMO® Alpha ca. 13,5 kg. Das entspricht im Vergleich zu herkömmlichen 2-Rohr Schneefängern ca. 31 % für NOMO® Beta und für NOMO® Alpha ca. 33 % des Gewichtes.

Vergleich der Umwelteinflüsse | NOMO® Schneefänger vs. traditionelle Schneefänger

Tak